Ent­span­nung in der Natur

Zu der Fra­ge nach einem nach­hal­ti­gen Lebens­stil gehört für mich untrenn­bar die Fra­ge nach mei­nen eige­nen Res­sour­cen. Wie gut geht es mir? Bin ich gesund? Füh­le ich mich ent­spannt? Ent­span­nung in der Natur ist der Gegen­pol zu unse­rer gestress­ten, schnel­len Welt. Mit Ent­span­nung sor­gen Sie nicht nur für eige­ne Erho­lung, Sie erle­ben Natur­ver­bun­den­heit und schaf­fen die Grund­la­ge sich für eine zukunfts­fä­hi­ge Welt ein­zu­set­zen. Nur wer kraft­voll ist und gut für sich selbst sorgt, kann etwas geben.

Auto­ge­nes Training

Info folgt

 

WALDBADEN

Wald­ba­den ist mehr als nur ein Spa­zier­gang. Es ist prak­ti­zier­te Acht­sam­keit, abso­lu­te Ent­schleu­ni­gung und tie­fe Natur­ver­bun­den­heit. Die Sin­ne wer­den ange­regt und das all­täg­li­che Gedan­ken­ka­rus­sell bekommt ein­mal Sen­de­pau­se. Mit Hil­fe von Medi­ta­tio­nen und Wahr­neh­mungs­übun­gen tau­chen Sie in den Wald ab. Eine Wohl­tat für Kör­per und Geist. Wald­ba­den eig­net sich beson­ders gut als Aus­gleich zum stres­si­gen All­tag. Sie ver­bes­sern Ihre Gesund­heit, wer­den leis­tungs­fä­hi­ger, fin­den Ruhe und stär­ken Ihre Widerstandskraft.

FAQ — RUND UMS WALDBADEN

Scroll to top